Zoom

Elektrofahrzeuge: Erste Bilanz veröffentlicht

Knapp 16.000 Elektrofahrzeuge sind bereits auf Deutschlands Straßen unterwegs. Allerdings machen Elektro-Pkw davon nur die Hälfte aus.

Das haben das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) analysiert. Insgesamt haben die Zentren rund 15.850 Elektrofahrzeuge in Deutschland gezählt. Davon seien nur etwa 8.230 Pkw, unterteilt in rund 7.110 reine Elektrofahrzeuge und 1.120 Plug-in-Hybride. etwa 4650 E-Krafträder fahren in Deutschland, ca. 2.960 Lkw und Busse mit Elektroantrieb.

Im Vergleich zum Vorjahr habe sich der Bestand um 78 Prozent erhöht. "Der deutliche Zuwachse spiegelt die typische Einstiegsdynamik einer noch jungen, aber vielversprechenden Technologie wider", sagt Benjamin Schott, Wissenschaftler beim ZSW. Wenn es gelinge, diese Dynamik weiter aufrecht zu erhalten, könne die Energiewende im Verkehrssektor gelingen.

200.000 E-Fahrzeuge weltweit

Weltweit geben ZSW und DFKI einen Stromer-Bestand von 200.000 Fahrzeugen an. Die internationale Nachfrage steige. "Von diesem Trend kann auch Deutschlands Exportwirtschaft profitieren, sofern hierzulande weiter in die Entwicklung der Elektromobilität investiert wird", sagt Schott. Rein zahlenmäßig sind demnach in Japan und den USA die meisten Elektrofahrzeuge neu zugelassen. Norwegen und die Niederlande haben laut ZSW und DFKI den höchsten prozentualen Anteil an Elektrofahrzeugen.

16.000 Stromer brauchen so viel wie 25.000 Haushalte

In die Studie haben die Wissenschaftler auch den Stromverbrauch aufgenommen. 2012 haben demnach die deutschen Stromer knapp 87 Millionen Kilowattstunden verbraucht, was 25.000 Durchschnittshaushalten entspreche. Bis 2020 fordert die Politik eine Million Elektroautos. Deren Verbrauch würde mit 3,24 Milliarden Kilowattstunden nur 0,6 Prozent des gesamten Strombedarfs betragen. Dies sei problemlos mit erneuerbaren Energien zu stemmen.

Die Studie ist unter dem Titel "Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland im internationalen Vergleich und Analysen zum Stromverbrauch" erschienen. Nach eigenen Angaben basiert sie auf Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes und auf Flottenversuchen in der Modellregion Bremen/Oldenburg.

Autor

Foto

Renault

Datum

1. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres