Zoom

FCA: Gorelli ist Vorstandschef bei FCA

Giorgio Gorelli wird Vorstandsvorsitzendender von FCA Deutschland. Er folgt Henrik Starup-Hansen.

Giorgio Gorelli (57) übernimmt den Vorstandsvorsitz bei der FCA Germany und verantwortet damit die in Frankfurt ansässigen deutschen Vertriebsgesellschaften von Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Lancia, Abarth und Mopar. Gorelli blickt auf knapp 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen verantwortlichen Vertriebs- und Marketing-Positionen im FCA Konzern zurück. Zuletzt war er Managing Director des Business Centers in Russland. Gorelli folgt in seiner neuen Position auf den Dänen Henrik Starup-Hansen.

Autor

Foto

FCA

Datum

16. Februar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres