Ein echter Kompakt-Van: Renault Scénic Zoom

Firmenauto: Ein echter Kompakt-Van: Renault Scénic

Der neue Renault Scénic kommt mit deutlich mehr Platz daher. 92 Liter Volumen bieten Ablagen und Fächer insgesamt plus ein deutlich größerer Kofferraum. Das Auto ist acht Zentimeter länger als sein Vorgänger und zählt mit 4,34 Meter zu den kompakten Vans. Wie bisher auch bietet der Neue drei klapp- und demontierbaren Einzelsitzen im Fond und einen Picknicktischen an den Vordersitzlehnen. Die Basisversion verfügt bereits über  Klimaanlage, CD-Radio, Nebelscheinwerfern, ESP, automatischer Parkbremse und Sechsgang-Getriebe - bei 1.848 Euro weniger. Wer mehr Platz braucht, nimmt den 924 Euro teureren Grand Scénic. Sein Laderaum misst zwischen 678 und 2.083 Liter. Für 588 Euro Aufpreis lässt er sich mit zwei Zusatzsitzen ausrüsten, die bei Nichtgebrauch im Boden versenkt werden können. Mehr zum Renault Scénic lesen Sie in der aktuellen Ausgabe FIRMENAUTO 9/2009. Bestellen können Sie das Fachmagazin hier.   Downloads 

  [Link auf http://www.firmenauto.de/index.php?id=48&no_cache=1&tx_bddbflvvideogallery_pi1[video]=49&tx_bddbflvvideogallery_pi1[autostart]=1]Video direkt anschauen

Foto

Bild: Hersteller

Datum

22. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres