Focus erhält neues Basismodell Zoom

Firmenauto: Focus erhält neues Basismodell

Ford bietet für denFocus eine neue Basis-Version an. Angetrieben von dem 1,4-Liter-Duratec-Ottomotor mit 59 kW/80 PS und ausgestattet mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP, Scheibenbremsen vorn und hinten sowie Front-, Seiten- und Kopf-/Schulter-Airbags beginnt die Preisliste bei 15.000 Euro. Darüber hinaus sind eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn, ein Bord-Computer, eine in Höhe und Reichweite einstellbare Lenksäule und eine Fahrersitz-Höhenverstellung ebenfalls serienmäßig an Bord. Neben dem Basis-Benzinmotor stehen noch ein 1,6-Liter-Ottomotor mit 74 kW/100 PS (ab 16.000 Euro) sowie zwei 1,6-Liter-Selbstzünder mit 66 kW/90 PS (ab 17.750 Euro) und 80 kW/109 PS (ab 18.250 Euro) zur Verfügung.

Foto

Bild: Ford

Datum

27. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres