Hyundai erhöht die Preise Zoom

Firmenauto: Hyundai erhöht die Preise

Hyundai Deutschland hat aufgrund gestiegener Kosten für Energie und Material im Produktionsprozess zum 1. November 2008 eine Preiserhöhung um durchschnittlich 0,73 Prozent vorgenommen. Lediglich drei Modelle sind davon nicht betroffen. Dazu gehören das Einstiegsmodell i10 1.1 Classic mit einem Preis von weiterhin weiterhin 9.990 Euro, der Getz (ab 10.990 Euro) und der frisch überarbeitete Kompakt-Van Matrix ab 15.890 Euro. Der i30 startet nun mit 15.140 Euro für den Fünftürer i30 1.4 Classic und mit 17.140 Euro für das Kombimodell i30cw 1.6 CRDi Classic. Der Tuscon mit Frontantrieb beginnt bei 20.240 Euro.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

4. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres