Kleinwagen: VW Polo an der Spitze Zoom

Firmenauto: Kleinwagen: VW Polo an der Spitze

Der VW Polo war 2008 laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) der meistverkaufte Kleinwagen. Insgesamt 71.952 Exemplare des Wolfsburgers wurden an den Mann und die Frau gebracht. Sein Marktanteil beläuft sich damit auf 12,9 Prozent. Knapp dahinter mit 12,2 Prozent des Marktkuchens und 67.614 Zulassungen liegt der Opel Corsa. Mit dem Skoda Fabia nimmt ein weiteres Auto aus dem Volkswagen-Konzern auf dem Siegertreppchen Platz. 56.748 Zulassungen bedeuten Platz drei und 10,2 Prozent Marktanteil. Zwar wird der Corsa von seinen VW-Konkurrenten auf dem Siegerpodest förmlich umzingelt, dennoch: Bei den gewerblichen Zulassungen können sich die beiden Volkswagen vom Konkurrenten aus Rüsselsheim eine große Scheibe abschneiden. 67,7 Prozent der Neuzulassungen des kleinen Opels gingen auf das Konto Gewerbetreibender. Polo (33,3 Prozent) und Fabia (37,3 Prozent) hinken da deutlich hinterher.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

3. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres