Neuer Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX Zoom

Firmenauto: Neuer Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX: nur 3,7 l/100 km und 98 g/km CO2

95 PS und 190 Nm sorgen für dynamischen Fahrspaß Sowohl 3- als auch 5-Türer unter 100 g/km CO2 Dieselpartikelfilter serienmäßig Der neue Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX, der im Januar 2010 auf den Markt kommt, ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern bietet in bester Opel-Tradition auch jede Menge Fahrspaß. Der aufgeladene 70 kW/95 PS starke 1,3-Liter-Diesel gewinnt zusätzliche Power durch einen Turbo mit variabler Geometrie. Das sorgt für 28 Prozent mehr Leistung als beim Common-Rail-Motor aus dem aktuellen Corsa ecoFLEX. Zugleich konnten Kraftstoffverbrauch und CO2 um zehn Prozent gesenkt werden. Der neue Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX ist ab 23. November zum Einstiegspreis von 14.990 Euro (UPE inkl. MwSt.) bestellbar. Der neue Opel Corsa ecoFLEX ist Ausdruck der Opel-Philosophie, ökologische Verantwortung und Fahrspaß in der Fahrzeugentwicklung miteinander in Einklang zu bringen. Das neue Triebwerk entwickelt zwischen 1.750 und 3.250 min-1 ein maximales Drehmoment von 190 Nm und verbraucht dabei als 3-Türer lediglich 3,7 l/100 km, das entspricht 98 g/km CO2. Der 5-Türer emittiert 99 CO2. Beide Versionen verfügen serienmäßig über einen Dieselpartikelfilter, der die gesundheitsschädlichen Emissionen dramatisch senkt. Damit tragen die ecoFLEX-Fahrer nicht nur zur Umweltentlastung bei, sondern profitieren auch in vielen europäischen Ländern langfristig von günstigen Kfz-Steuersätzen. Außerdem kann der neue Corsa mit einem breiten Spektrum von Ausstattungsvarianten bestellt werden, von der Basisversion bis zur umfangreich ausgestatteten Innovation-Variante. Starker, sparsamer Motor, weit gestuftes Getriebe und optimierte Aerodynamik Der Motor des neuen Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX bewältigt den Spagat zwischen hoher Leistungsausbeute und niedrigen CO2-Emissionen sehr eindrucksvoll. Die Ingenieure optimierten dazu die Kalibrierung des Motors: Um schon bei geringen Drehzahlen einen hohen Ladedruck aufzubauen, wählten die Opel-Entwickler einen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und konnten im Gegenzug die Verdichtung von 18 auf 16,8:1 senken. Das bereits bei niedrigen Drehzahlen anliegende hohe Drehmoment und die große Maximalleistung begünstigen den Einsatz eines weit gestuften manuellen Fünfgang-Getriebes, das wesentlich zum Unterbieten der 100-Gramm-CO2-Marke beiträgt. Zugleich erreicht der neue Corsa ecoFLEX 177 km/h Höchstgeschwindigkeit und absolviert den Sprint von null auf 100 km/h in nur 12,3 Sekunden. Ebenso wichtig sind die aerodynamischen Verbesserungen: Die Karosserie ist um 20 Millimeter tiefergelegt, der Lufteinlass wurde optimiert. Zudem fährt der neue Corsa ecoFLEX auf rollwiderstandsarmen Reifen im Format 175/70. Sie sind auf besonders leichte, im Drückwalzverfahren gefertigte 14-Zoll-Stahlräder (optional 15 Zoll) mit speziellen Radabdeckungen aufgezogen.

Foto

Bild: Neuer Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX

Datum

27. Oktober 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres