Firmenauto

Focus erhält neues Basismodell

Focus erhält neues Basismodell Foto: Bild: Ford

Ford bietet für denFocus eine neue Basis-Version an. Angetrieben von dem 1,4-Liter-Duratec-Ottomotor mit 59 kW/80 PS und ausgestattet mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP, Scheibenbremsen vorn und hinten sowie Front-, Seiten- und Kopf-/Schulter-Airbags beginnt die Preisliste bei 15.000 Euro. Darüber hinaus sind eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn, ein Bord-Computer, eine in Höhe und Reichweite einstellbare Lenksäule und eine Fahrersitz-Höhenverstellung ebenfalls serienmäßig an Bord. Neben dem Basis-Benzinmotor stehen noch ein 1,6-Liter-Ottomotor mit 74 kW/100 PS (ab 16.000 Euro) sowie zwei 1,6-Liter-Selbstzünder mit 66 kW/90 PS (ab 17.750 Euro) und 80 kW/109 PS (ab 18.250 Euro) zur Verfügung.

Neues Heft
firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Alphabet verzichtet auf Servicekarte Bezahlen mit der App Lease Plan Click and Drive Unkompliziert Transporter fahren
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.