Renault Mégane in Groß Zoom

Firmenauto: Renault Mégane in Groß

Der Renault Mégane ist gewachsen. Neben einem neuen Heck spendierten ihm die Rüsselsheimer Autobauer auch einen um sechs Zentimeter größeren Radstand. Mit 4,56 Meter ist er insgesamt 26 Zentimeter länger als sein älterer Bruder. Die Passagier profitieren damit von mehr Stauraum und deutlich mehr Platz. 525 bis 1.595 Liter bietet der Laderaum. Mit umgeklapptem Beifahrersitz verfügt der Wagen über eine 2,55 Meter lange Ladefläche. Praktisch ist zudem die nur 56 Zentimeter hohe Ladekante und die weit aufschwenkende Heckklappe. Der Kofferraum hat noch ein Unterfach für das Abdeckrollo und das Reifenreparaturset. Der scharfkantige Schlosszapfen an der Klappe sollte im Auge behalten werden. Für große Leute birgt er Verletzungsgefahr am Hinterkopf.  Mehr zum Renault Mégane lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 9/2009. Hier können Sie das Fachmagazin bestellen.    Downloads    Video direkt ansehen in Videogalerie

Foto

Bild: Renault

Datum

22. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres