Stretch-Crossover zum Familienpreis Zoom

Firmenauto: Stretch-Crossover zum Familienpreis

Nissan hat den Qashqai auf die Streckbank gelegt. Herausgekommen ist ein Crossover mit dritter Sitzreihe, die den Nissan für Fuhrparks interessanter machen soll. Gewachsen ist das Auto auf jeden Fall: Der Radstand wurde um 135 Millimeter auf 2,76 Meter verlängert. Das macht sich in der Beinfreiheit bemerkbar. Die zusätzliche Sitzbank eignet sich allerdings nur für Kinder. Das Kofferraumvolumen liegt, wenn man die Sitze umklappt, bei 550 Litern. Das sind 140 Liter mehr als beim kleinen Qashqai. Der Basispreis für den 2.0 2WD (Frontantrieb) mit 141 PS beträgt 19.739 Euro. Der alternativ angebotene 2,0-Liter-Diesel mit 150 PS kostet mindestens 23.268 Euro. Zur Grundausstattung zählen bereits eine Klimaanlage sowie eine Bluetooth- Schnittstelle für Telefone.

     Downloads 

 

  

Datum

23. Oktober 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres