Lexus IS Business Edition Zoom

Lexus IS 300h Business Edition: Ein Lexus für den Businessman

Wer als nicht-deutsche Automarke die hiesigen Geschäftskunden erreichen will, muss ein attraktives Angebot auflegen. Lexus versucht dies mit der „Business Edition“ für den neuen Lexus IS.

Ob das Angebot überzeugt, wird sich zeigen. Beim Antrieb fahren die Japaner aber auf jeden Fall ganze vorne mit.

Wenn Ende Juni der neue Lexus IS in Deutschland auf den Markt kommt, wird es neben den vier normalen Ausstattungslinien auch von Beginn an eine Ausführung extra für Gewerbekunden geben. Mit der sogenannten "Business Edition" wendet sich die Toyota-Edeltochter vor allem an Freiberufler und Kleingewerbetreibende.

Lexus will sich auf dem Geschäftskunden-Markt positionieren

Basierend auf der Grundversion hat das nur in der Hybridvariante IS 300h erhältliche Modell für Geschäftskunden relevante Ausstattung wie ein Navigationssystem, Heckkamera, DAB Radio/DVD Player, Tempomat, geteilte Rücksitzbank und eine Sitzheizung an Bord. Mit einem Bruttopreis von 33.610 Euro liegt die "Business-Edition" zwischen der Basisversion (ab 30.840 Euro) und der nächsthöheren Executive-Variante (43.710 Euro) ist aber ausstattungsbereinigt günstiger als diese. Lexus will sich mit diesem Angebot künftig erfolgreicher auf dem Geschäftskunden-Markt positionieren.

Der IS 300h verfügt über einen Hybridantrieb, bestehend aus einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzinaggregat und einem Elektromotor, die zusammen 164 kW/223 PS leisten und dessen Normverbrauch 4,3 Liter je 100 Kilometer (99 g CO2/km) beträgt, was für eine Einstufung in die Effizienzklasse A+ reicht.

Autor

Foto

Hersteller

Datum

27. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres