Zoom

Mitsubishi Outlander PHEW: Japaner senken die Preise

Preise haben viel mit Psychologie zu tun. Mitsubishi hat daher den für den Outlander PHEV aufgerufenen Betrag kurz vor seinem Start noch einmal optisch optimiert.

Mitsubishi hat zur Markteinführung des Plug-in-Hybrid-SUV Outlander PHEV noch einmal die Preise gesenkt. Der von zwei Elektromotoren und einem Benziner angetriebene Allrader soll 33.605 Euro kosten netto. Das sind 1.680 Euro netto weniger als zunächst angekündigt. Allerdings fällt im Ausgleich das zuvor bei der Basisversion als Serienausstattung geplante Xenonlicht weg. Immer noch an Bord sind aber die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, CD-Radio, 18-Zoll-Felgen und ein Lederlenkrad. Dank der Plug-in-Technik mit einer Systemleistung von 149 kW/203 PS kommt das Mittelklasse-SUV auf einen Normverbrauch von 1,9 Litern je 100 Kilometer. Die rein elektrische Reichweite soll 53 Kilometer betragen.

Autor

Foto

Mitsubishi

Datum

25. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres