Zoom
Foto: Renault

Renault Talisman Grandtour

So viel kostet der Kombi

Der Talisman Grandtour kommt im Sommer auf den Markt. Günstigste Version ist eine Dieselmotorisierung, die preislich unter der des Segment-Bestsellers liegt.

Mit dem Talisman will Renault Marktanteile in der Mittelklasse zurückerobern, zum Sommer bringen die Franzosen nun die Kombi-Version Grandtour. Der Mittelklässler kommt zu Preisen ab 24.327 Euro (alle Preise netto) auf den Markt, dann mit dem 110 PS starken Dieselmotor. Die günstigste Benziner-Version kostet 25.588 Euro, leistet 150 PS und wird immer mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgeliefert.

Mit 4,86 Metern Länge zählt der Franzose zu den längeren Modellen im Wettbewerb. Maximal passen 1.700 Liter hinter die elektrische Heckklappe, bei voller Bestuhlung noch 572 Liter. In Sachen Ausstattungsoptionen und Technik gleicht das Angebot dem für die Limousine. Neben LED-Scheinwerfern und einem Head-up-Display gibt es unter anderem Allradlenkung und ein adaptives Fahrwerk.

Im Wettbewerb tritt der Talismann zum Beispiel gegen den Bestseller VW Passat an. Der Wolfsburger mit kleinem Diesel (120 PS) kostet mindestens 25.924 Euro. Die Benziner-Versionen beginnen bei 23.067 Euro (125 PS).

Autor

Datum

26. April 2016
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres