Zoom

Tankkarten: Total und Shell kooperieren

Die Mineralölgesellschaften Shell und Total arbeiten künftig im Bereich Tankkarten zusammen.

Beide Tankstellennetze akzeptieren gegenseitig die Tankkarten des jeweiligen Mitbewerbers. Das führt nach Angaben von Total dazu, dass sich für die entsprechenden Tankkartenbesitzer die Zahl der bundesweit zur Verfügung Tankstellen auf rund. 4.400 Stationen verdoppelt.

In Europa verfügt die Total Card damit über 15.000 Akzeptanzstellen. Flotten- und Transportkunden würden somit nur noch eine Tankkarte für Deutschland und Europa benötigen.

Autor

Foto

Total/Shell

Datum

16. Mai 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres