VW Leasing, Euromobil, Mietwagen Zoom

Volkswagen Leasing/Euromobil: VW übernimmt Vermieter

Für jeden Mobilitätsbedarf in Zulunft das passende Angebot

Aus der Spekulation ist nun Gewissheit geworden: Volkswagen Leasing übernimmt zum 1. Januar 2012 die händlereigene Autovermietung Euromobil. Wie das Unternehmen mitteilt, möchte man damit das eigene Mietgeschäft stärken. Langfristig sei eine Integration in das strategische Geschäftsfeld „Neue Mobilität" von Volkswagen Financial Services vorgesehen.  

„Mit dem Kauf von Euromobil schließen wir eine Lücke im Mobilitätskonzept der Volkswagen Financial Services AG“, erklärt Gerhard Künne, Geschäftsführer von Volkswagen Leasing. „Damit bieten wir unseren Kunden für jeden Mobilitätsbedarf das passende Angebot – vom Leasing, über die Langzeitmiete und die Euromobil-Autovermietung bis hin zum Carsharing." Die Kurzeitmiete soll die in diesem Jahr eingeführte Langzeitmiete ergänzen. „Gemeinsames Ziel ist es, die Stärken der Konzern-Handelsorganisation und der Volkswagen Leasing GmbH zusammenzulegen und dem Kunden Hand in Hand umfassende Mobilitätslösungen anzubieten“, betont Künne Das Geschäftsmodell von Euromobil mit einem Fahrzeugbestand von rund 20.000 Mietwagen werde auch in der Zukunft bestehen bleiben. Neu sei die sogenannte Partnermiete. Hierbei treten laut VW Leasing Partner von Euromobil selbst als Mieter der Fahrzeuge auf, vermieten diese dann direkt an ihre Kunden weiter, wodurch sich ihre Liquidität im Vergleich zum Fahrzeugkauf erhöht. Die bisherige Kaufoption bleibe aber genauso bestehen wie die Fahrzeugvermarktung über die Konzern-Handelsorganisation.

Foto

VW

Datum

5. Dezember 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres