Das wird teuer Die Top Ten der Verkehrssünden

Kaputter Außenspiegel Zoom Fotocredit:
Bild 9 von 11

Fahrerflucht: Ein kleiner Rempler beim Einparken kann jedem mal passieren. Einfach abhauen sollte man dann allerdings nicht. Wer sich unerlaubt von einem Unfall entfernt, wird mit bis zu sieben Punkten bestraft. Bei groben Verstößen sieht das Gesetz sogar eine Freiheitsstrafe vor. Einen Zettel am beschädigten Fahrzeug zu hinterlassen reicht dabei nicht aus. Ist der Geschädigte nicht aufzufinden, sollte auf jeden Fall die Polizei informiert werden.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres