Deutsche Leasing/Hannover Leasing Automotive

Deutsche Leasing übernimmt HLA Service-Bereich

Foto: Deutsche Leasing

Die zur Sparkassen-Gruppe gehörende Deutsche Leasing refinanziert den Leasing-Fahrzeugbestand der Hannover Leasing Automotive (HLA).

Aus Sicht der Parteien ist dies ein erster Schritt zur vollständigen Übernahme der Full-Service-Leasingaktivitäten auf die Deutsche Leasing. Das Neugeschäft in diesem Segment wird künftig bei der Deutschen Leasing abgeschlossen. Ziel ist eine stärkere Bündelung der Aktivitäten innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe bei der Deutschen Leasing.
 
„Die Vertragsunterzeichnung ist ein weiterer konsequenter Schritt in der Sparkassen-Finanzgruppe, die Schwerpunkte der einzelnen Verbundpartner sinnvoll zu bündeln“, sagt Vorstandschef Kai Ostermann. Bereits im Mai 2011 übernahm die Deutsche Leasing Teile des Mobilien-Leasinggeschäfts von der Hannover Leasing und damit ihre Zielmärkte Schienenfahrzeuge und Medizintechnik verstärkt.

Mit der Übernahme baut die Deutsche Leasing ihre führende Position unter den herstellerunabhängigen Kfz-Leasinganbietern weiter aus.
Die HLA wird sich künftig ausschließlich auf den Bereich Fuhrparkmanagement konzentrieren und will das Geschäft weiter ausbauen. Die noch laufenden Leasingverträge  sollen in enger Zusammenarbeit zwischen HLA und DL betreut werden.

Neues Heft
firmenauto 08 2019 Titel
08/2019 19. Juli 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel BAG kontrolliert Lkw-Fahrer Kontrollfahrzeuge 100 Transporter produziert Autovermietung, Mietwagen, Schild Autovermieter Europcar übernimmt Buchbinder
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.