Fahrzeugübergabe

Plug-in Hybrid für Fraport

Foto: Meinhardt, Andreas

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport testet zwei Mitsubishi Plug-in-Hybrid Outlander. Das Unternehmen will damit seine Nachhaltigkeitsstrategie unterstreichen.

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport testet zwei Mitsubishi Plug-in-Hybrid Outlander. Das Unternehmen will damit seine Nachhaltigkeitsstrategie unterstreichen. Auf dem Flughafen Frankfurt fahren rund 3.000 Motorfahrzeuge, davon 15 Prozent elektrisch. Zunächst werden die Mitarbeiter des BVD-Flottenmanagements im Rahmen eines längeren Feldversuchs die beiden neuen Outlander testen. Zum Einsatz kommen die Fahrzeuge in operativen Bereichen, aber auch als Shuttle für Fluggäste.

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.