Firmenauto

Günstige Schneeketten taugen was

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Auto Club Europa (ACE) ist in seinem jüngsten Schneeketten-Test zu ähnlichen Ergebnissen gekommen, wie die Fachzeitung FIRMENAUTO und das Transporter Magazin in ihrem Handlingtest aufzeigen: Auch billige Schneeketten sind im Großen und Ganzen für den Einsatz bei Schnee und Eis geeignet. Der ACE hat bei seinem Test acht handelsübliche Ketten unter die Lupe genommen. Zwei davon - Filmer für 30 Euro und König beziehungswiese baugleiche Thule für 70 Euro - erhielten die Wertung "sehr empfehlenswert". Alle anderen Modelle erlangten ohne  Einschränkung ein "empfehlenswert". Nach Angaben des ACE bemängelten die Experten bei einzelnen Fabrikaten den erhöhten Montageaufwand. Gelegentliche Qualitätseinschränkungen müssten auch beim sonstigen Zubehör, zum Beispiel bei den Handschuhen oder der Verpackung hingenommen werden. Teure Ketten (143 bis 235 Euro) überzeugten durch mehr Robustheit. Sie würden sich daher für den Langzeiteinsatz eignen. Bei diesen Ketten sei zudem das Zubehör häufig besser gewesen, urteilten die Tester. Wer aber nur gelegentlich Ketten aufzieht, komme gut mit herkömmlichen Modellen voran, fügt der ACE an.  

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Aral, Tankstelle, Zukunft, Drohne, tanken, E-Auto, laden Aral-Studie Tankstellen der Zukunft Energiemakler statt Tankwart Reifenwerkstatt ATU holt das Auto ab Hol- und Bringdienst für Geschäftskunden
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.