Firmenauto

Sondermodell Kia Venga

Sondermodell Kia Venga Foto: Bild: Hersteller

Zwei unterschiedlich lackierte Sondermodelle des Mini-Van Kia Venga warten nun mit umfangreicher Ausstattung auf. Die Versionen „Titanium Collection“ und „Black Collection“ bieten neben der namensgebenden Karosseriefarbe Ausstattungsdetails wie beispielsweise Klimaautomatik, Panoramaschiebedach und 17 Zoll-Leichtmetallfelgen. Für den Antrieb kann zwischen zwei Benzinern mit 66 kW/90 PS und 92 kW/125 PS gewählt werden. Der Preis für die schwächere Version liegt bei 17.990 Euro, die stärkere Ausführung kostet 18.915 Euro. Den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 1.430 Euro an. Die neuen Modellvarianten stärken auch die Position des koreanischen Familienfreunds gegenüber der neuen Konkurrenz aus dem eigenen Konzern. Ab November nämlich steht der technisch identische Hyundai ix20 bei den deutschen Händlern. Beim Preis wird der Neue in der Basisversion knapp über dem Einstiegspreis seines Schwestermodells von 14.425 Euro liegen.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Umfrage zur Antriebswahl in Fuhrparks Flottenmanager sehen E-Mobilität kritisch Toyota RAV4 Toyotas Flottengeschäft auf Wachstumskurs Zweistelliges Plus nach drei Quartalen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.