Firmenauto

Verkehr: Hannover ist am gefährlichsten

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Wer in Hannover die Straße betritt, der sollte besonders vorsichtig sein. Das Männermagazin „Men´s Health“ hat für seine neue Ausgabe, die am 12. November auf den Markt kommt, die Zahlen der Statistischen Landesämter ausgewertet und dabei festgestellt, dass von allen deutschen Großstädten in Hannover die meisten Autounfälle mit Personenschaden passieren. Pro 1.000 Einwohner gab es dort laut „Men´s Health“ im vergangenen Jahr 6,12 Karambolagen mit Verletzten. Am sichersten ist es der Statistik zufolge in Herne, wo der Wert nur bei 2,53 liegt. Ebenfalls gefährliche Pflaster seien Lübeck mit 5,72 Unfällen pro 1.000 Einwohner sowie Magdeburg mit 5,49 Unfällen. Das untere Ende der Statistik runden Wuppertal mit 2,86 und Solingen mit 3,06 Unfällen mit Personenschäden pro 1.000 Einwohner ab.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Umfrage zur Antriebswahl in Fuhrparks Flottenmanager sehen E-Mobilität kritisch Toyota RAV4 Toyotas Flottengeschäft auf Wachstumskurs Zweistelliges Plus nach drei Quartalen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.