Flottenmanagement

Arval bietet Langzeitmiete an

BMW 340i Foto: Fabian Kirchbauer

Autos bis zu 24 Monate mieten, ohne auf die Vorteile des Full-Service Leasings zu verzichten: bei Arval ist dies künftig möglich.

Probezeit, kurzfristig Auftragsspitzen: Es gibt viele Situationen, in denen Unternehmen kurzfristig zusätzliche Autos benötigen. Kunden von Arval können dort künftig Fahrzeuge bis zu 24 Monate mieten. Mit "Mid-Term Rental" verspricht ihnen Arval Dienstleistungen, die über die herkömmlichen Angebote von Autovermietern hinausgingen. Arval übernimmt Wartung, Steuerabwicklung, kümmert sich um Winterreifen und bietet einen 24-Stunden-Notfalldienst sowie Schadenmanagement.Darüber hinaus beinhaltet der Vertrag eine Haftpflichtversicherung und die Absicherung aller Voll- und Teilkaskorisiken. Tankkarten sind optional erhältlich.

Flotte von 700 Mietwagen

Derzeit betreibt Arval eine eigene Mietflotte von rund 700 Fahrzeugen. Kunden, die sich für Arval Mid-Term Rental entscheiden, soll ihr Fahrzeug innerhalb von drei bis fünf Tagen erhalten. Geliefert werden die Wagen über regionale Logistikzentren. Im Rahmen eines Hol-und-Bringservices organisiert Arval nach eigenen Angaben die Fahrzeugübernahme und -rückgabe ohne zusätzliche Kosten am persönlichen Wunschort des Kunden. Anders als bei vielen Mietwagenanbietern könne dieser ein Auto über die gesamte Mietdauer nutzen – egal, ob zwei oder 24 Monate – und muss nicht wechseln.

Neues Heft
firmenauto 04 2019 Titel
04/2019 15. März 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Polizei Nordrhein-Westfalen fährt Ford S-MAX Polizei in Nordrhein-Westfalen Im Ford S-Max auf Streife VW Passat Alltrack, Kühler, Front Volkswagen Financial Services VW-Finanztochter erzielt Rekordergebnis
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.