Ford Gewerbe-Partner

Serviceoffensive für Firmenkunden

Ford Gewerbe Partner Foto: Ford

Ford spezialisiert bundesweit 160 Händlerbetriebe auf die Anforderungen von Gewerbekunden.

Zum Extra-Service der Ford-Händler gehören speziell geschulte Ansprechpartner, verlängerte Öffnungszeiten, maßgeschneiderte Leasing- und Finanzierungsangebote sowie ein eigener Abhol- und Bringservice. Auf fällige HU/AU-Untersuchungen werden Gewerbekunden automatisch hingewiesen. Die entsprechenden Betriebe sind an der Aufschrift „Gewerbe Partner“ zu erkennen.

Auflagen für Gewerbe-Partner

Für Wolfgang Booms, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Ford, ist dies ein wichtiger Baustein im Flottenkunden-Konzept: „Gemäß unseres neuen Markenversprechens ‚Eine Idee weiter’ wollen wir dieser anspruchsvollen Zielgruppe ein modernes, innovatives Komplettangebot bieten: von der Beratung, über die Finanzierung bis hin zum Service und zur Wartung der Fahrzeuge."

Grundvoraussetzung für die Qualifikation als Gewerbe-Partner ist eine Mindestanzahl an Vorführ- und Lagerfahrzeugen. Darüber hinaus müssen Händler-Betriebe, die sich als Gewerbe-Partner qualifizieren wollen, unter anderem mindestens einen Vollzeit-Gewerbe-Verkaufsexperten beschäftigen und erweiterte Öffnungszeiten mit durchgehender Service-Bereitschaft bieten. Außerdem verpflichtet sich der Händlerbetrieb dazu, Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen der Gewerbekunden mit Priorität auszuführen.

Neues Heft
firmenauto 08 2019 Titel
08/2019 19. Juli 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel BAG kontrolliert Lkw-Fahrer Kontrollfahrzeuge 100 Transporter produziert Autovermietung, Mietwagen, Schild Autovermieter Europcar übernimmt Buchbinder
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.