MAN TGE

Allrad für die schwere Klasse

Foto: MAN

Wie das Konzernmodell VW Crafter gibt es den MAN TGE mit Allrad, jetzt auch für die höheren Gewichtsklassen.

MAN erweitert das Angebot an Allradoptionen für seinen Transporter TGE. Ab sofort sind nun auch Fahrzeuge als Fahrgestell, Kastenwagen oder Minibus mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 5,0 bis 5,5 Tonnen mit Allrad ab Werk bestellbar. Bislang endete dasTGE-Allradangebot bei aufgelasteten 4 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.

Bei dem in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Spezialisten Oberaignerentwickelten System kommt ein permanentes Allradsystem mit Torsen-Differential zum Einsatz. Für den Vortrieb sorgt der Zweiliter-Diesel mit 177 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder wahlweise über eine Achtstufen-Automatik. Einsatzorte für die Allradler sind etwa Feuerwehr- und Einsatzfahrzeuge, Baufahrzeuge, geländegängige Wohnmobile oder Kleinbusse mit hohen Nutzlastbedarf.

Fahrbericht MAN TGE
Kein Van, sondern ein MAN
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06/07 Titel
06-07/2020 17. Juli 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel LEVC VN5 Van Vom Taxi zum Transporter Renault Master Z.E. Elektrisches Transporter-Fahrgestell
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.