Neuartiger Sitz von Jaguar Land Rover

Mehr Bewegung beim Fahren

Neuartiger Sitz von Jaguar Land Rover Foto: Jaguar Land Rover

Zu langes Sitzen ist ungesund und führt auf Dauer zu Rückenbeschwerden. Für Autofahrer könnte ein neuartiger Sitz Abhilfe schaffen.

Damit Autofahrer zukünftig ermüdungsfreier im Fahrzeug sitzen können, entwickelt Jaguar Land Rover einen neuartigen Sitz. Dieser hat im Sitzschaum Aktoren integriert, die über Impulse für mechanische Bewegung und damit ständig für kleine Verstellungen im Sitz sorgen. Damit soll im Gehirn des Fahrers das sogenannte "Beckenpendeln" aktiviert werden, das einem Geh-Rhythmus entspricht. Mehr Muskeln sollen so beim Fahren genutzt werden, um so typische Begleiterscheinungen vom zu langen Sitzen wie Muskelverkürzungen in Beinen, Hüfte und Gesäß zu mindern. Wann der Sitz erhältlich sein wird, kommuniziert das Unternehmen noch nicht.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tesla Model 3 Allradantrieb bei E-Autos Kein großer Aufwand Auspuff Gewicht von Abgas Warum ist CO2 schwerer als Sprit?
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen