Nutzfahrzeugmarkt weltweit

Lkw und Transporter sind gefragt

Foto: vw

Wenn die Wirtschaft läuft, werden auch Nutzfahrzeuge gekauft. Besonders in Asien gingen zuletzt die Transporterverkäufe nach oben.

Nutzfahrzeuge sind weltweit stark gefragt. In den vier größten Einzelmärkten wuchs im laufenden Jahr die Nachfrage gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017, wie der deutsche Kfz-Herstellerverband VDA anlässlich der bevorstehenden IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. bis 27. September) mitteilt.

Wichtigster Markt war in den ersten sieben Monaten wie auch im Pkw-Geschäft China: 857.900 Neuzulassungen entsprechen einem Plus von 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In den USA wuchs der Markt um 18,2 Prozent auf 266.500 Neuzulassungen, Indien legte um 45,4 Prozent auf 218.700 Fahrzeuge zu. In Westeuropa – Nummer vier weltweit – stieg die Nachfrage um 2,3 Prozent auf 175.900 Einheiten. Unter den Volumenmärkten zeigte Italien das stärkste Wachstum (+10 Prozent). Auch Frankreich (+7 Prozent), Spanien (+5 Prozent) und Deutschland (+1 Prozent) übertragen das Vorjahresniveau.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW I.D. BUZZ CARGO Weltpremiere auf der IAA 2018 VW I.D. Buzz Cargo VW und ABT bauen Stromer VW Transporter mit Elektroantrieb ABT e-Line elektrisiert Caddy und T6 Transporter
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.