Remarketing

ARI kauft fleet4sale

Foto: Dariusz T. Oczkowicz/Fotolia

ARI bietet ab sofort in Europa eine Lösung für das Remarketing von Flottenfahrzeugen an.

Der Flottendienstleister setzt seinen Expansionskurs in Europa fort und hat dazu das Unternehmen fleet4sale gekauft. Neben dem Remarketing-Geschäftsmodell habe man auch die Technologie-Plattform und die Mitarbeiter übernommen. Damit wird ARI eigenen Angaben zu Folge zu einem der größten Anbieter für Remarketing von Kraftfahrzeugen im Business-to-Business-Segment in Europa. "Wir bieten unsere Kunden damit einen transparenten und unkomplizierten Weg für die Aussteuerung und Wiedervermarktung von Flottenfahrzeugen", sagt Carl A. Ortell, Präsident von ARI. Dazu biete man den Kunden eine Online-Anwendung, die den Aufwand deutlich verringern soll.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 06 2021 Titel
06/2021 25. Juni 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Neuwagenkauf Chip-Krise verhindert Preisnachlässe Volvo 2021 Ladesäule Kolumne Fuhrparkverband Wenn der Gierschlund bremst
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.