Zoom
Foto: Skoda

Skoda Citigo Green Tec ASG

Start-Stopp-System auch im Automatik-Modell

Auch Schaltfaule sollen im Skoda Citigo nun besonders sparsam unterwegs sein können. Ab sofort kombinieren die Tschechen auf Wunsch ihr automatisiertes Schaltgetriebe mit einer Start-Stopp-Automatik.

Skoda bietet nun auch die Automatik-Variante des Citigo mit Start-Stopp-System an. Der Kleinstwagen soll als sogenanntes "Green Tec"-Modell mit dem 44 kW/60 PS starken Benziner als Drei- und als Fünftürer jeweils mit 4,0 Litern Kraftstoff auskommen. In der 55 kW/75 PS-Stufe benötigt der Dreizylindermotor laut Hersteller 4,1 Liter. Das entspricht einer Verbrauchseinsparung von jeweils 0,4 Litern gegenüber den vergleichbaren Standardmodellen ohne Start-Stopp-Technik. Die Kraftübertragung übernimmt in allen Fällen ein automatisiertes Fünfganggetriebe.

Die Preisliste für den sparsamen Viersitzer startet bei 9.470 Euro netto für den Dreitürer mit dem schwächeren Motor in der Ausstattungsvariante "Active". Der Aufpreis für das Start-Stopp-System beträgt – wie schon bei den handgeschalteten Modellen – 336 Euro netto.

Autor

Datum

23. Oktober 2014
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres