So kommen sie durch Baustellen

Konzentration und Abstand

Alpentransit Foto: Andreas Techel

Das Durchfahren einer Autobahnbaustelle ist oftmals stressig. Man kann dem Stress aber auch etwas entgegensetzen.

Baustellen auf Autobahnen bergen die Gefahr von Unfällen. Verengte Fahrstreifen, ungewohnte Verschwenkungen, verschmutzte und unebene Fahrbahnen sowie unübersichtliche Beschilderung sorgen für Stress. Zu geringer Abstand, überhöhte Geschwindigkeit und Fehler beim Fahrstreifenwechsel führen häufig zu Unfällen.

BMW 4er 2021 So schnell reist man auf Autobahnen Reiseschnitt in Europa kaum dreistellig

Die Sachverständigenorganisation Dekra empfiehlt Autofahrern, schon ab den ersten Hinweisschildern auf eine Autobahnstelle konzentriert zu fahren und sich keinesfalls ablenken zu lassen. Die Tempobeschränkungen sollten eingehalten und auf den Sicherheitsabstand geachtet werden. Bei engen Fahrbahnstreifen raten die Experten, auf ein Überholmanöver und Spurwechsel zu verzichten und zu den Fahrzeugen auf dem Nebenstreifen in gleichem Tempo versetzt zu fahren. Das reduziert die Gefahr von Streifkollisionen.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tanken So spart man unterwegs Mit Köpfchen sparsam fahren Warndreieck 2021 Verhalten bei Unfall Sichern hat Vorrang
firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen