Typklassen

Foto: Fotolia

Die aktuelle Typklasseneinstufung des GDV für rund 26.000 verschiedene Modelle kann man unter typklasse.de abrufen. Die Typklassen spiegeln die Schaden- und Unfallbilanzen eines jeden in Deutschland zugelassenen Automodells wider.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ermittelt die Typklassen der in Deutschland zugelassenen Autos. Die Typklasse ist eines der Merkmale, die die Versicherer bei der Berechnung des Beitrags berücksichtigen. Je niedriger die Einstufung, desto günstiger wirkt sich das auf den Tarif aus. Zur Berechnung werden die Fahrzeugschäden und die dadurch verursachten Reparaturkosten der letzten drei Jahre betrachtet.

FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen