VW Cargo e-Bike

VW Transporter auf drei Rädern

VW Cargo e-Bike Foto: VW

Für den innerstädtischen Lieferverkehr eignen sich Lastenräder besonders gut. Das sieht inzwischen selbst VW ein. Noch dieses Jahr bringt die Nutzfahrzeugtochter ein Modell auf den Markt.

Im Herbst startet VW Nutzfahrzeuge die Produktion eines elektrischen Lastenfahrrads. Das bereits auf der IAA Nutzfahrzeuge im vergangenen Jahr vorgestellte Cargo e-Bike mit einer Zuladung von 210 Kilogramm inklusive Fahrer ist für den Lieferverkehr auf der "Letzten Meile" gedacht. Einen genauen Preis nennt der Hersteller noch nicht, er soll aber unter 5.000 Euro liegen.

Das Lastenvelo nutzt einen 250 Watt (48V) starken Mittelmotor, der den Fahrer beim Treten bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützt. Die Energie liefert eine Lithium-Ionen-Batterie. Das Dreirad, bei dem sich die tiefe Ladefläche zwischen den beiden Räder der Vorderachse befindet, kann ohne Führerschein und Versicherungskennzeichen genutzt werden. Als Besonderheit sorgt eine bislang einmalige Kinematik dafür, dass das Transportgut auch bei Kurvenfahrten nicht wackelt, sondern waagerecht und damit stabil in seiner Position verharrt.

Neues Heft
firmenauto 07 2019 Titel
07/2019 28. Juni 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel BAG kontrolliert Lkw-Fahrer Kontrollfahrzeuge 100 Transporter produziert Autovermietung, Mietwagen, Schild Autovermieter Europcar übernimmt Buchbinder
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.