Schließen

VW E-Up

Comeback im Februar

VW e-Up, E-Auto Foto: VW

Der VW E-Up zählte zu den beliebtesten E-Autos in Deutschland. Nun kommt er überraschend zurück.

VW bringt den E-Up zurück. Der elektrisch angetriebene Kleinstwagen ist voraussichtlich ab Mitte Februar bestellbar, wie der Hersteller nun bestätigt hat. Zu Preisen und Ausstattungsumfang sagt VW noch nichts Genaues. Letztere dürfte tendenziell aber eher höherwertig ausfallen, was für einen Start bei rund 27.000 Euro spricht.

Lesen Sie auch Fastned 2022 Alle Elektroautos in Deutschland (2022) Preise, Reichweite, Verbrauch E-Autos

VW hatte den E-Up 2020 vorübergehend vom Markt genommen, da die Lieferzeiten aufgrund der hohen Nachfrage drastisch gestiegen waren. Nachdem auch die elektrischen Schwestermodelle Skoda Citigo und Seat Mii nicht mehr erhältlich waren, klaffte zuletzt eine große Lücke im Segment der günstigen und kleinen E-Autos. Mit dem Renault Twingo Electric, dem Fiat 500e, dem Dacia Spring und den kurz vor der Ablöse stehenden Smart-Modellen ist das Angebot sehr klein.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes e-Citaro Stadtbusse von Mercedes Ab 2030 nur noch elektrisch Audi Grandsphere Studie 2021 So plant Audi die nächsten Jahre Mehr Luxus, mehr China
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 03 2022
03/2022 29. April 2022 Inhalt zeigen