Zoom

Citroen Berlingo Electric: Batterie separat für 89 Euro mieten

Das Angebot an Elektro-Lieferwagen wächst. Nun kommt auch Citroen mit einem Modell. Die Batterie kann gekauft oder gemietet werden.

Zum Nettopreis von 20.700 Euro ist nun der elektrische Lieferwagen Citroen Berlingo Electric zu haben. Die Batterie kann entweder für weitere 5.300 Euro gekauft oder für 89 Euro pro Monat gemietet werden. Der Mietvertrag läuft über vier Jahre und beinhaltet eine Laufleistung von 160.000 Kilometern.

Angetrieben wird der Kastenwagen von dem aus dem Kleinstwagen Citroen C-Zero bekannten E-Motor mit 49 kW/67 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 200 Nm. Der an der Hinterachse platzierte Lithium-Ionen-Akku soll eine Reichweite von 170 Kilometern ermöglichen. Der Berlingo Electric ist in einer 4,38 Meter langen Kurzversion oder als 4,63-Meter-Variante erhältlich. Das Laderaumvolumen des Kastenwagens beträgt 3,7 beziehungsweise 4,1 Kubikmeter.

Zu den Wettbewerbern des Lieferwagens zählen neben dem baugleichen Konzernbruder Peugeot Partner Electric (20.800 Euro netto, ohne Batterie) der Renault Kangoo ZE und der Nissan E-NV200, der im Juli auf den Markt kommen soll (jeweils 20.300 Euro netto, ohne Batterie). Mit niedrigen Unterhaltskosten und null Emissionen wollen die elektrischen Kleintransporter als Stadtlieferwagen beispielsweise Kurierdienste oder kleinere Handwerksbetriebe in Großstädten überzeugen.

Autor

Foto

Citroen

Datum

16. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres