Citroen C3 Facelift Zoom

Citroen C3: Nach Facelift auch als Dreizylinder-Benziner

Citroen bietet den frisch renovierten C3 ab 11.990 Euro an. Für den Kleinwagen sind jetzt auch die neuen Dreizylinder-Benziner erhältlich, die PSA-Schwester Peugeot im 208 offeriert.

Den Einstieg markiert der 1,0-Liter-Motor mit 50 kW/68 PS in der Basis-Ausstattung Attraction. Der Diesel HDi 70 mit identischer Leistung kostet 14.390 Euro. Mit der mittleren Ausstattungsvariante Tendance, die ab Werk über Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht verfügt, stehen jeweils drei Benziner sowie Diesel zur Wahl. Hier beginnt die Preisliste ab 13.890 Euro.

Für die höchste Ausstattungslinie Exclusive, die mindestens 16.590 Euro kostet, sind vier Benzin- und drei Dieselmotorisierungen erhältlich. Das Leistungsspektrum reicht von 50 kW/68 PS bis 88 kW/120 PS. Im Preis enthalten sind unter anderem elektrisch anklappbare Außenspiegel, Einparkhilfe, Klimaautomatik, ein Lederlenkrad mit Aluminium-Einsätzen und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.
 
Optisch wurde der C3 rund drei Jahre nach Markeinführung leicht überarbeitet. Die Front hat einen verchromten Kühlergrill, am Heck finden sich neue Rückleuchten. Die Farbpalette des Kleinwagens wurde außerdem um ein neues Blau ergänzt

Autor

,

Foto

Hersteller / Citroen

Datum

11. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres