Zoom

CPM: Online-Portal für Fuhrparkmanager

Die Car Professional Management (CPM) will mit ihrem neuen Online-Angebot CPM-UX neue Maßstäbe setzen. Es soll als Schaltzentrale für Flotten dienen.

Mit ihrem neuen Online-Kundenportal CPM-UX treibt CPM die Digitalisierung ihres Angebots weiter voran. Die Abkürzung UX steht für User Experience, also für intuitive Nutzung. Es soll künftig als Schaltzentrale für Fuhrparkmanager fungieren. Dazu gehören unter anderem ein Car Configurator, der Zugriff auf Mobility Services der CPM sowie auf sämtliche Reportings. Laut CPM ist die Anwendung individuell programmierbar, sodass neben der jeweiligen Car Policy und den Echtkonditionen aller Leasinggeber automatisch alle freigegebenen Marken, Modelle und Ausstattungen abgebildet werden.

Gleichzeitig können Kunden die Mobility Services von CPM online über das Portal buchen, egal ob Interimsfahrzeug, Unfallersatzwagen oder Dienstreiseauto. Die Firmendaten und -konditionen sind bereits hinterlegt, sodass nur noch der Fahrername, der Mietzeitraum, der Ort für die Abholung oder Anlieferung und die Fahrzeugkategorie gewählt werden muss. Darüber hinaus spielt bei CPM-UX das Reporting mit individuell einstellbaren Berechtigungsstufen eine zentrale Rolle. Aktuelle Reports in Form von Dashboards liefern nach eigenen Angaben die wichtigsten Fuhrpark-Kennzahlen und machen Kosten, Entwicklungen und anstehende Aufgaben auf einen Blick transparent. Ausreißer in Laufleistung oder Verbrauch sind sofort sichtbar und erleichtern schnelles Gegensteuern.

Autor

Foto

CPM

Datum

20. Juli 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres