Mini Clubman: Mutation zum Kombi? Zoom

Firmenauto: Mini Clubman: Mutation zum Kombi

Praktisch war der Mini noch nie. Billig auch nicht. Trotzdem ist er als Firmenwagen erfolgreich? Na ja, warum sollen Herr oder Frau Dienstwagenfahrer anders ticken als Otto Normalverbarucher? Ein Mini ist eben schick und cool. Erst recht als Kombi. Genauer gesagt: als Clubman. Denn mit einem Kombi hat das Mini-Abteil im Heck nichts zu tun. Trotzdem: 250 Liter fasst das Kofferräumchen, 100 Liter mehr als der normale Mini. Beladen lässt sich das Abteil durch die Klapptüren auch ganz gut. Und wenn der Platz nicht reicht: Rücklehnen mit einem Handgriff umlegen, schon wird der Clubman zum Mini-Laster. Mehr zum Mini Clubman  lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 7/8. Hierkönnen Sie das Heft auch bestellen. 

   Downloads 

Datum

10. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres