Firmenauto: Neuer 5er: BMW bläst zur Attacke

Haialarm in der Oberen Mittelklasse: Der neue 5er BMW setzt mit scharfem Design zum Angriff auf die Konkurrenz an. Eine Coupé-hafte Silhouette, kürzere Karosserieüberhänge und ein längerer Radstand verleihen der sechsten Generation der Businesslimousine einen sportlichen Auftritt. Design und MaßeMarkant ist die große, leicht nach vorn geneigte Niere, mit der BMW die „Haifischnase“ der frühen 5er-Modelle wiederbelebt. Zusammen mit flossenförmig nach außen verlaufenden Sicken auf der Motorhaube und den angeschnittenen Doppelrundscheinwerfern vermittelt der Bayer in der Tat den Eindruck eines Raubfischs auf Beutefang. Seitlich betrachtet, fällt die schmale C-Säule ins Auge, die den sportlich-eleganten Schwung nach hinten weiterleitet, wo er im dezent zum Spoiler ausgeformten Kofferraumdeckel ausläuft. Das Heck wirkt bullig, ohne aufdringlich zu sein, die Rückleuchten erinnern an 7er und 5er GT, haben aber ein eigenes, L-förmiges Design. Auf 4,89 Meter Länge gewachsen (Radstand: 2,97 Meter) bietet der neue 5er im Innenraum mehr Platz als der Vorgänger. Das Cockpit entspricht weitgehend dem des GT, neigt sich jedoch um rund sieben Grad dem Fahrer zu. TechnikTechnisch wartet die Limousine mit einigen Neuheiten auf: So gehört lästiges Lenkradkurbeln beim Einparken der Vergangenheit an, der BMW Parkassistant dirigiert das Auto automatisch in die Lücke. Geht es mal etwas enger und unübersichtlich zu, kann der gestresste Dienstwagenfahrer mit dem Surround View den 5er samt Umfeld aus der Vogelperspektive betrachten. Künftig gibt es auch auf Wunsch einen Auffahrwarner mit Anbremsfunktion. MotorenUnter der Haube arbeiten zum Markstart am 20. März kommenden Jahres vier Benziner (ein Achtzylinder, drei Sechszylinder) und drei Diesel (zwei Sechszylinder und ein Vierzylinder), das Leistungsspektrum reicht von 184 PS im 520d (Verbrauch: 5,0 Liter/132 g CO2) bis zum 407 PS starken 550i. Alle Motoren erfüllen Euro 5, der 530d schafft mit Blue Performance sogar die Euro-6-Norm. Der Einstieg in die neue 5er-Welt beginnt bei rund 33.571 Euro netto – somit gerät also auch der Preis zur Kampfansage. Gewinnen Sie erste Eindrücke des neuen 5er BMW .

Datum

26. November 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres