Neuer Nissan Micra erhält Dreizylindermotor Zoom

Firmenauto: Nissan Micra erhält Dreizylindermotor

Nissan folgt dem Trend zu kleinen und effizienten Motoren. Ein Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum wird im kommenden Jahr den neuen Micra antreiben. Den Drilling baut Nissan in zwei Leistungsstufen. Der Saugmotor leistet 80 PS und hat einen CO2-Ausstoß von 115 g/km. Das entspricht einem Verbrauch von 4,8 Litern. Mit Kompressor kommt der Antrieb auf 98 PS und emittiert lediglich 95 g/km. Mit diesem Motor soll der Micra im EU-Zyklus rund vier Liter auf 100 Kilometer verbrennen. Das Aggregat erhält ein Stopp-Start-System.Die vierte Generation des Micra steht ab November bei den Händlern und wird voraussichtlich bei rund 9.244 Euro in der Basisversion starten. Die Dreizylinder werden allerdings deutlich teurer sein.

Foto

Bild: Nissan

Datum

3. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres