Peugeot vermietet Elektroauto Ion Zoom

Firmenauto: Peugeot vermietet Elektroauto Ion

Peugeot bietet sein Elektroauto Ion nun auch zur Miete an. Der Kleinstwagen kann in Berlin bei ausgewählten Händlern gegen eine Gebühr von 65 Euro für einen Tag gefahren werden. Das Angebot ist Teil des Mobilitätskonzepts „Mu“, bei dem registrierte Teilnehmer Fahrzeuge des Herstellers nach Bedarf ausleihen können. Das Spektrum reicht vom Fahrrad über den Scooter bis zum Transporter. Bislang gibt es „Mu“ nur in Berlin, künftig soll es aber auch in Hamburg und München angeboten werden. Der Peugeot Ion ist gemeinsam mit seinen technischen Zwillingen Mitsubishi iMIEV und Citroen C-Zero das erste Großserienauto mit Elektroantrieb auf dem deutschen Markt. Anders als seine Modellbrüder wird der Ion aber nicht für 24.412 Euro verkauft, sondern ausschließlich für monatlich rund 420 Euro im Leasing angeboten. Für den Antrieb sorgt ein Elektromotor mit 47 kW/64 PS, die Lithium-Ionen-Batterien sollen eine Reichweite von 144 Kilometer ermöglichen.

Foto

Bild: Peugeot

Datum

17. März 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres