Zoom

Hamburg: Behörden setzen auf Carsharing

Carsharing erreicht Städte und Kommunen - jetzt auch die Behörden in Hamburg.

Seit Januar können die Mitarbeiter der Hamburger Behörden im Rahmen eines Pilotprojekts für Dienstfahrten auf Fahrzeuge des Carsharing-Anbieters Cambio zugreifen. Die Autos (Ford Fiesta Econetic und VW Caddy) stehen auf dem Gelände der Behörde für Wirtschaft,
Verkehr und Innovation. Im Gegenzug verzichteten die Beamten auf drei Poolfahrzeuge. Außerhalb der Dienstzeiten stehen die beiden Dienstwagen allen Cambio-Kunden zur Verfügung. Für Dienstfahrten gilt nun der Grundsatz, dass nur mit dem Pkw gefahren werden darf, wenn dies mit öffentlichen Verkehrsmittel nicht möglich ist.

Autor

Datum

22. Januar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres