Flotte Zoom

TÜV Süd: Neue Töchter fürs Flottengeschäft

TÜV Süd Auto Service hat das Softwarehaus für Flottenmanagement und die dazu gehörende Reporting- und Forecast-Software TCOplus beziehungsweise Fleet Vision übernommen. Das belgische Unternehmen TCOplus unterhält Mehrjahresverträge mit internationalen Großkunden und bedient nach Angaben vom TÜV Süd  120.000 Fahrzeuge mit Global Reporting und angewandten Flotten-Software-Lösungen. Fleet Vision stellt weltweit Beratungsleistungen für Flottenanalysen zur Verfügung. Die Software-Lösungen der TCOplus geben globalen Flottenbetreibern Übersicht über Kosten und Kerndatenihrer internationalen Flotten. Außerdem gestattet die Software Entscheidern auf der Kundenseite Einsparungen innerhalb nationaler Flotten, aber auch innerhalb der Gesamtflotte zu lokalisieren und zu realisieren und berücksichtigt nach eigenen Angaben  landesspezifische Kraftfahrzeug-Besteuerungssysteme in 30 Ländern der Welt.

Autor

Foto

Thomas Bungart

Datum

13. Mai 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres