Zoom
Foto: Jaguar

Ingenium Edition

Sondermodelle von XE, XF und F-Pace

Edle Ausstattung gibt es bei Jaguar nun in Verbindung mit dem Einstiegsdiesel für besonders attraktive Konditionen. Ledersitze, große Felgen und helles Licht sollen neue Kunden werben.

Jaguar legt Sondermodelle von XE, XF und F-Pace auf. In der "Ingenium Edition" verfügen die beiden Limousinen und das SUV neben Leder-Sportsitzen und einem Sportfahrwerk unter anderem über größere Räder und bessere Scheinwerfer. Das Mittelklassemodell XE etwa kommt für 44.537 Euro (alle Preise netto) mit 18-Zoll-Felgen und Xenon-Licht daher. Der größere XF startet mit LED-Scheinwerfern und ansonsten ähnlicher Ausstattung bei 50.420 Euro, der F-Pace mit LED-Licht und 19-Zöllern bei 55.210 Euro. Als Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras nennt der Hersteller bis zu 3.360 Euro. Den Antrieb übernimmt in allen Fällen der 2,0 Liter große Basis-Diesel mit 180 PS aus der namensgebenden "Ingenium"-Motorenfamilie.

Autor

Datum

20. Oktober 2017
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres