Schließen

Jeep Renegade 2020

Mehr Vernetzung im SUV

Foto: Jeep

Bessere Vernetzung und frisches Blau: Der Jeep Renegade erhält ein Mini-Update zum Modelljahreswechsel.

Zum neuen Modelljahr hat sich der Jeep Renegade stärker vernetzt. Für das Mini-SUV ist ab sofort das Konnektivitätsmodul "Uconnet Box" zu haben, das unter anderem einen E-Call-Service und die Fernabfrage von Fahrzeugdaten per Handy ermöglicht. Gegen Gebühr kann auch ein WLAN-Hotspot genutzt werden. Das System ist ab der zweiten Ausstattungsstufe "Longitude" serienmäßig an Bord.

Darüber hinaus gibt es für die 2020er-Version des kleinen Crossovers einen neuen blauen Karosseriefarbton. Unverändert bleibt das Antriebsangebot aus drei Benzinern und drei Diesel mit Leistungswerten zwischen 120 PS und 180 PS. Die Preise starten bei 17.563 Euro netto.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel  Toyota GR Yaris Toyota GR Yaris Drei Zylinder für ein Halleluja Skoda-Sondermodelle 2020 Skoda Sondermodelle 125 Jahre Skoda mit Preisnachlass
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen