Klimagasemissionen in Deutschland

Erneuter Anstieg

Emission 2018 Foto: VW

Der Ausstoß von Klimagasemissionen hat sich im Jahr 2016 erneut erhöht, berichtet das Umweltbundesamt. Einen großen Anteil hat dabei der Straßenverkehr.

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die Zahlen der ausgestoßenen Klimagasemissionen für das Jahr 2016 veröffentlicht: 909 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente wurden im vorletzten Jahr in Deutschland emittiert, 2,6 Millionen Tonnen mehr als im Jahr zuvor.
 
Besonders der Verkehr trägt zum Anstieg der Emissionen bei, rund 167 Millionen Tonnen sind auf diesen zurückzuführen. Allein auf den Straßen wurden etwa 96 Prozent dieser Ausstöße produziert, ein Plus von 3,7 Millionen Tonnen und sogar mehr als im Jahr 1990.

Als Grund für die großen Emissionsmengen nennt das Umweltbundesamt die stetig wachsende Zahl an transportierten Gütern auf der Straße sowie den Trend zu immer größeren Autos. Auch die Emissionsziele für 2020 seien zu unambitioniert, sagt das UBA.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Führerscheinkontrolle LapID Führerscheinkontrolle LapID Kostenloses Einstiegspaket Markentankstellen Shell und Aral am teuersten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.