Schließen

Mercedes EQ S

Elektro-S-Klasse macht Tesla Konkurrenz

Foto: Daimler

Mercedes startet im kommenden Jahr seine Elektro-Offensive. Neben SUV wird es künftig auch eine Limousine geben. Das Vorbild kommt aus dem eigenen Haus.

Mercedes startet im kommenden Jahr seine Elektro-Offensive. Neben SUV wird es künftig auch eine Limousine geben. Das Vorbild kommt aus dem eigenen Haus.

Nach zwei Elektro-SUV kommt die elektrische Luxuslimousine: Mercedes will seiner S-Klasse laut dem britischen Magazin „Autocar“ 2021 ein Schwestermodelle mit E-Antrieb zur Seite stellen. Der EQ S genannte Tesla-Konkurrent positioniert sich als Flaggschiff der EQ-Familie, die im kommenden Jahr mit dem Crossover EQ C startet und 2020 mit dem kleineren EQ A wächst.

Zudem dürften zeitnah weitere EQ-Modelle das Angebot ergänzen, darunter auch E-Ableger von C- und E-Klasse. Konventionelle Autos bleiben aber im Programm; die neue S-Klasse etwa wird für 2020 erwartet – ein Jahr vor dem Elektromodell.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Audi vernetzt sich Wenn Autos auf Ampeln achten Ford Ka+ steht vor dem Aus Kleinstwagen ohne Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen