Michelin Agilis Cross Climate

Neuer Ganzjahresreifen für Transporter

Foto: Knut Zimmer

Der französische Reifenhersteller Michelin hat den Ganzjahresreifen Agilis Cross Climate für Transporter und leichte Lkw vorgestellt. Der Pneu ist dabei speziell auf die Anforderungen von Stadtlieferverkehren zugeschnitten.

Der Michelin Agilis Cross Climate Ganzjahresreifen basiert nach Angaben des Unternehmens auf einer Pkw-Produktreihe Cross Climate. Bei der Weiterentwicklung des Pneus lag der Fokus auf den Kunden-Anforderungen von Transporter-Flotten, die sich laut Michelin durch die ständige Zunahme des E-Commerce auf der letzten Meile ein immer stärker werdendes Wachstum verzeichnen. In diesem Transportsegment verzeichnete das Unternehmen für 2017 europaweit einen Nachfrageanstieg für Ganzjahresreifen um 37 Prozent.

Ganzjahresreifen mit 3PMSF-Markierung

Bei der Entwicklung seien die Kundenanforderungen an den Michelin Agilis Cross Climate vor allem Grip, Traktion, Laufleistung und eine hohe Widerstandfähigkeit gewesen. Der Ganzjahresreifen ist mit einer 3PMSF-Markierung für den Wintereinsatz zugelassen und verfügt über 9,2 Millimeter tiefe Lamellen. Das v-förmige Reifenprofil verfügt zudem über sogenannt 3D-Lamellen, die sich öffnen, je weiter der Reifen abgefahren wird. Dies soll eine hohe Haftung auf nasser und eisiger Fahrbahn sicherstellen – auch bei hoher Laufleistung.

Michelin Agilis Cross Climate mit Profiltiefenindikator

m das Prüfen der Profiltiefe im Flotteneinsatz zu erleichtern, hat Michelin den Agilis Cross Climate mit einem sogenannten Profiltiefenindikator ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine treppenförmige Aussparung im Reifenlaufstreifen, der mit einer Prozentangabe versehen angibt, wie viel von dem Anfangsprofil an Auslieferung bereits abgefahren sind. Zeigt die Anzeige null Prozent an, verfüge der Reifen noch um die vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern – bei der Michelin empfiehlt den Reifen zu wechseln.

Transporter-Reifen mit verstärkter Seitenwand

Neben Laufleistung und Fahrsicherheit bei Nässe und Schnee legten die Transporter-Kunden von Michelin laut Unternehmen Wert auf eine hohe Seitenwandstabilität. Grund sei hierfür die hohe Gefahr von Bordsteinremplern im städtischen Lieferverkehr. Michelin hat den Agilis Cross Climate deshalb mit 1,5 Millimeter starken trapezförmigen Blöcken im Schulter- und Seitenwandbereich ausgestattet. In diesem Bereich greift Michelin auf einen für den Militäreinsatz entwickelten Flankenschutz zurück, der nach eigenen Angaben aus einer Gummimischung für Lkw-Reifen zurück.

Ein Reifen drei Gummimischungen

Insgesamt kommen beim Agilis Cross Climate drei unterschiedliche Elastomere zum Einsatz, die sonst separat in den Michelin Winter- und Sommerreifen zum Einsatz kommen. Basieren auf dieser Komponentenmischung verfüge der Reifen über eine Reifenlabel-Klassifizierung A für das Nassbremsverhalten aber auch über eine Freigabe für den Wintereinsatz.

Positiver Fahreindruck auf Eis und Schnee

Bei der Präsentation des Michelin Agilis Cross Climate konnte die Fachpresse den Transporter-Reifen auf der höchsten Passstraße Europas zum „Col de la Bonette“ in den französischen Alpen genau unter die Lupe nehmen. Bei Temperaturen von minus zehn Grad Celsius auf verschneitem und tiefgefrorenem Untergrund legte der Reifen im direkten Fahrvergleich zum Winterreifen Michelin Agilis Alpin eine sehr ordentliche Performance aufs Eis. Getestet wurde auf den Fahrzeugtypen Iveco Daily mit einer Zuladung von 600 Kilogramm und auf der Pkw-Version des Renault Trafic.

Ob der Agilis Cross Climate sich mit einem echten Winterreifen messen kann, lesen Sie im Reifenschwerpunkt der trans aktuell 7/2018.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Reifentest Transporter Reifentest Die besten Sommerreifen für Transporter Immer mehr Deutsche kaufen Reifen im Internet Pneumant Reifenmarke kommt wieder
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.