Schließen

Pkw-Marktprognose Erwartungen werden gebremst

Das Mercedes-Benz Werk in Tuscaloosa, Alabama, Automobilbau, Autoherstellung, Fabrik, Fließband, Autoproduktion

The Mercedes-Benz plant in Tuscaloosa Foto: Mercedes

Eigentlich hatten die deutschen Autobauer für dieses Jahr mit einem weltweiten Marktwachstum gerechnet. Nun kassieren sie die Prognosen als zu optimistisch.

Ukraine-Krieg und Lieferkettenprobleme beeinträchtigen weltweit die Automobilmärkte. Der deutsche Branchenverband VDA hat daher seine Absatzprognosen für 2022 gesenkt. Für den Heimatmarkt erwarten die Industrievertreter nur noch ein Plus von 3 statt von 5 Prozent. Das entspricht 2,7 Millionen Pkw-Neuzulassungen bis Ende des Jahres. Für Europa sieht die Prognose eine Stagnation bei 11,8 Millionen Pkw voraus, ursprünglich war mit einem Plus von 3 Prozent gerechnet worden. Der US-Markt wird nicht um 2 Prozent wachsen, sondern um 1 Prozent auf 14,7 Fahrzeuge schrumpfen. Für China rechnen die Beobachter mit einem Rückgang um 2 Prozent auf 20,7 Millionen Neuzulassungen. Bislang lag die Voraussage bei plus 2 Prozent.

Lesen Sie auch Who is Who PKW 2018 Leasing Fuhrparkmanagement Schadenmanagement Alphabet
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Fastned 2022 Alle Elektroautos in Deutschland (2022) Preise, Reichweite, Verbrauch E-Autos Fiat 500 3+1 2021, Ladestaion, Wallbox, E-Auto, Laden Alle kleinen, kompakten E-Autos (2022) Reichweite, Preise, Umweltbonus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen