Alfa Romeo Stelvio 10 Bilder Zoom

Alfa Romeo Stelvio: So viel kostet die neue Basisversion

Den Alfa Romeo Stelvio gab es zur Markteinführung zunächst nur mit starken Benzinern und Diesel. Nun reichen die Italiener ein Basistriebwerk nach, das auch das Preisniveau senkt.

Alfa Romeo füllt das Antriebsangebot für sein SUV-Modell Stelvio mit einen neuen Einstiegsdiesel auf. Der 2,2-Liter-Vierzylinder kommt auf 150 PS und ist mit Achtstufenautomatik sowie Hinterradantrieb kombiniert. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 4,7 Litern an. Die Preisliste startet bei 33.403 Euro (alle Preise in netto). Damit rutscht der Audi-Q5-Konkurrent erstmals unter die 35.000-Euro-Grenze.

Die neue Motorvariante siedelt sich unterhalb des bisherigen Basis-Selbstzünders mit 180 PS an. Den 2,2-Liter-Motor gibt es nun außer mit Hinterradantrieb auch in einer Allradausführung, die mit 39.327 Euro in der Preisliste steht. Bislang war nur der 201 PS starke Top-Diesel mit der bei den Italienern Q4 genannten 4WD-Technik zu haben.

Autor

Foto

Alfa Romeo

Datum

11. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres