Mazda Sondermodelle Zoom

Firmenauto: Mazda bringt Sondermodelle

Mazda dankt den Herren Benz und Daimler. Bekanntlich feiert das von den Schwaben erfundene Auto in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Mazda bedankt sich mit zwei Sondermodellen der „Edition 125“.Das Sondermodell Mazda3 gibt es aus ausschließlich als Fünftürer mit dem 1,6-Liter Benziner (77 kW/105 PS) und in der Top-Ausstattung Exclusive. Mit an Bord sind im Editionsmodell unter anderem Sportsitze, Front- und Heckspoiler, Metallic-Lack und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Die zusätzlichen Extras addieren sich zu einem Kundenvorteil von 2.500 Euro, der Preis des Kompakten beträgt damit 20.390 Euro. Die günstigste Variante des Mazda3 liegt indes bei 16.990 Euro.Für das Sondermodell „Edition 125“ des Mazda6 Fünftürers und Kombis stehen zwei Motoren zur Auswahl – der 2,0-Liter-Benziner mit 114 kW/155 PS und der 2,2-Liter-Diesel mit 120 kW/163 PS. Zusätzlich zur Ausstattung Exclusive sind unter anderem ein Bose-Soundsystem, ein Spurwechsel-Assistent, Metallic-Lack und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit an Bord. Die Preise starten bei 27.990 Euro und bieten damit einen Kundenvorteil von bis zu 3.250 Euro. Der Fünftürer  beginnt preislich bei 23.190 Euro, der Kombi bei 23.790 Euro.

Foto

Bild: Hersteller

Datum

15. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres