Autovermietung Enterprise schluckt Caro

Enterprise, Autovermietung, mietwagen Foto: Enterprise

Enterprise Rent-A-Car hat die Caro-Autovermietung übernommen und wird damit zu einem der größten Vermieter Deutschlands.

Durch den Kauf wächst Enterprise in Deutschland auf über 200 Standorte mit mehr als 2.300 Mitarbeitern und ca. 17.000 Fahrzeugen. Nach eigenen Angaven baut Enterprise damit seine Position als einer der fünf größten Autovermieter im deutschen Markt deutlich aus. Beide Unternehmen sind im Firmenkundengeschäft und im Bereich Ersatzfahrzeuge für Versicherungskunden besonders aktiv.

Das US-amerikanische Unternehmen Enterprise wurde 1957 in St. Louis gegründet und befindet sich heute noch im Privatbesitz der Familie Taylor. Nach Unternehmensangaben beliefen sich die Einnahmen von Enterprise Holdings und dem angeschlossenen Unternehmen Enterprise Fleet Management im Geschäftsjahr 2016 auf 20,9 Milliarden US-Dollar, die Anzahl der Standorte auf mehr als 9.600 und die Anzahl der Fahrzeuge auf 1,9 Millionen. Enterprise Holdings und Enterprise Fleet Management beschäftigen zurzeit mehr als 97.000 Mitarbeiter in über 85 Ländern und Regionen weltweit.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel BMW iX3 2020, Ladesäule, Ionity Strompreis-Schock E-Auto: explodierte Energiekosten Digitale Flottenlösung Kombi aus App und Webportal
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.